Konstruktionsbeschreibung (Vertikale Trennwände)

Die Elemente bewegen sich von oben nach unten, geführt in seitlichen vertikalen Führungsschienen. Der Antrieb erfolgt über einen in der Zwischendecke eingebauten Elektromotor. Die Elemente werden bei geöffneter Wand in einem Magazin in der Zwischendecke gestapelt.
Betriebsart: Vollautomatisch. Am untersten Elemente befindet sich eine Schaltleiste.

Steurer-VTW-Prinzip

Prinzipiell sind folgende Elementausführungen wählbar:

  • Elemente transparent: aus ESG-Sicherheitsglas klar
  • Elemente translusent: aus ESG-Sicherheitsglas mit Oberflächenbehandlung (bspw. satiniert) oder unter Verwendung spezieller Folien
  • Elemente aus Aluminiumprofilen, Oberflächen pulverbeschichtet nach RAL-Farbe, furniert, belegt. Schalldämm-Einlage.